A- A A+

Drucken

ULTRASCHALLKURS GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE: BRUST UND AXILLA

Beginn:
14. Sep 2018
Ende:
15. Sep 2018
Kurs-Nr.:
Gyn01018
Preis:
400,00 EUR (inkl. MwSt.)
Ort:
München

Beschreibung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Mammasonographie ist integrativer Bestandteil der komplementären Brustdiagnostik und eine unschätzbare Hilfe in der Niederlassung sowie in der Klinik. Zur umgehenden Abklärung von Beschwerden oder Tastbefunden in der Sprechstunde, zur erweiterten Diagnostik, bei familiär belasteten Frauen, in der Nachsorge und in der Betreuung operierter Patientinnen steht mit der Mammasonographie eine weitverbreitete Methode zur Verfügung. Die deutliche Verbesserung der Ultraschallgeräte, die veränderten Bedingungen seitens der Fachgesellschaften und Krankenversicherungen kreieren immer wieder Lernbedarf. Berufsaus- und weiterbildungsbegleitend sind sowohl Basis- als auch erweiterte Kenntnisse unabdingbar. Im Gesamtkontext der Diagnostik von Brusterkrankungen hat der Brustultraschall zudem „das letzte Wort“; neben der Unverzichtbarkeit in der Primärdiagnostik kommen Biopsiekontrolle in Brust und Axilla, axillare Diagnostik, Hinzunahme von Zusatztools wie Elastographie, Therapiemonitoring unter primärer Systemtherapie, second-look-Ultraschall in der Operationsplanung und sonographisch-gestützte Operationsführung hinzu.

Der Kurs ist darauf ausgerichtet, Bekanntes aufzufrischen sowie die Mammasonographie von der Basis an bis in die Vielfalt der aktuellen Möglichkeiten darzustellen.

Prof. Dr. med. Marion Kiechle
Dr. med. Stefan Paepke


Diesen Kurs buchen: ULTRASCHALLKURS GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE: BRUST UND AXILLA

Einzelpreis



Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben